Diese Website verwendet Cookies. Cookies werden zur Benutzerführung und Webanalyse verwendet und helfen dabei, diese Website besser und benutzerfreundlicher zu machen. Mehr Infos hier: Impressum
X

Die Dienstleistungen von Umdasch Digital Retail


Alles aus einer Hand

Konsumenten wünschen sich ganzheitliche Cross-Channel-Services zur Verknüpfung aller Verkaufskanäle. Einzelhändler wünschen sich ganzheitlich durchdachte Lösungen. Bei der Entwicklung und Realisierung des POS 4.0 helfen die Digital Retail-Experten von Umdasch Shopfitting. Sie übernehmen gemeinsam mit den Ladenbau-Kollegen von Umdasch Shopfitting die wichtige Rolle des Integrators.  

Der große Vorteil für die Kunden: Es gibt nur einen Ansprechpartner, der kompetent alles aus einer Hand plant und umsetzt. Für ein durchgängiges und durchdachtes Ganzes. Die Digital Services bieten dem Händler nicht nur eine Vielzahl digitaler Instrumente und Konzepte, sie sorgen auch für die reibungslose Integration und Content-Bereitstellung innerhalb des Cross-Channel-Sellings.

  
Erstgespräch
Das Erstgespräch dient dazu, mit dem Kunden die konkreten Bedürfnisse und Anforderungen in Bezug auf seinen Shop zu ermitteln. Technische Möglichkeiten werden hierbei von unseren Digital Retail-Experten erläutert, der Einsatz von Produkten im Geschäft diskutiert. Das Ergebnis sollte für beide Seiten ein Grobkonzept über eine funktionierende Cross-Channel-Strategie inkl. möglicher Implementierungsabläufe sein.
Digital Shopfitting Store-Check
Der klassische Store-Check von Umdasch Shopfitting wird durch Umdasch Digital Retail um wesentliche digitale Komponenten erweitert. Während sich Umdasch Shopfitting beim herkömmlichen Check auf den klassischen Ladenbau mit all seinen Facetten konzentriert, erfolgt beim Servicepaket „Digitaler Store-Check“ eine branchen- und sortimentsspezifische Bewertung, welche digitalen Möglichkeiten für den jeweiligen Store den größtmöglichen Nutzen bringen. Ziel ist die Entwicklung einer kundenspezifischen digitalen Strategie.
 
Workshop und Designkonzept
Nach einer eingehenden Analyse sowie einem ausführlichen gemeinsamen Briefinggespräch erarbeiten die Experten von Umdasch Digital Retail ein technisches sowie inhaltliches Gestaltungskonzept. Firmeninterne Grundlagen wie Corporate Design oder Software-Lösungen finden dabei selbstverständlich ihre Berücksichtigung. So entsteht ein umfassendes Konzept für eine optimale Cross-Channel-Strategie und – gegebenenfalls – für eine Neu-Positionierung des Einzelhändlers.
Customizing
Nach Beauftragung startet Umdasch Digital Retail mit den kundenspezifischen Adaptierungen der ausgewählten Lösungen. Das Konzept zur Content-Aufbereitung sowie zur anschließenden Bereitstellung und Wartung der Inhalte erfolgt unter Einbeziehung vorhandener Komponenten und Ressourcen. Aufbauend darauf erfolgt die Entwicklung des maßgeschneiderten Contentmanagement-Prozesses. Bei Bedarf werden die erforderlichen Schnittstellen zu den hausinternen Systemen hergestellt. Dank der engen Zusammenarbeit mit den Einrichtungsprofis von Umdasch Shopfitting, finden parallel dazu alle Arbeitsschritte zur optimalen Integration der Digital Products in den Möbelbau statt.
 
Erst-Installation/Evaluierung und Review
Neue technische Lösungen werden für gewöhnlich immer in einem gewissen Zeitraum einer umfassenden Analyse unterzogen. Je nach Lösung erfolgt ein mehrwöchiger oder mehrmonatiger Probelauf. Währenddessen erfolgen laufend bzw. spätestens danach Feedback-Gespräche und eine gemeinsame Evaluierung, um die Lösung für einen eventuellen Rollout fit zu machen.
Support
Umdasch Digital Retail setzt die Betreuung auf Wunsch auch nach der Installation der digitalen Lösungen in Form eines Wartungs- und Service-Pakets fort. Das gilt auch für die gesamte Rollout-Phase.